FLEREXX stellt Strafanzeige mit Strafantrag gegen die Firma FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH !

Abmahnschreiben und Unterlassungserklärungen gehen an zahlreiche Firmen in Deutschland

Aktenzeichen der Polizei / Staatsanwaltschaft Verden: 2020-01204967

Zahlreiche Unternehmen in Deutschland haben dieses Jahr von der FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH – Post erhalten, dass Sie angeblich einen wettbewerbsverstoß begangen haben. Auch die Firma FLEREXX Network & Construction Consulting hatte im März 2020 Post bekommen (Anschreiben im Anhang). Da wir uns keiner Schuld bewusst sind und keinen Verstoß begangen haben, hatten wir das Schreiben erst einmal zur Akte gelegt.

Denn es sind alle rechtlichen Angaben jederzeit einsehbar unter https://flerexx.de/agb & https://flerexx.de/widerrufsbelehrung & https://flerexx.de/datenschutz

Da nun ein weiteres Unternehmen aus Sulingen Post bekommen hat und die Schreiben eins zu eins die gleichen Sätze enthielten, haben wir uns zusammengesetzt und unsere Rechtanwaltskanzlei angerufen, die uns in allen Angelegenheiten zur Seite steht.

Neben den Aussagen, dass dieses Unternehmen, sowie die Firma „T&D Versand GbR“ bekannt ist dafür, diese Schreiben zu versenden, haben wir im Internet nach weiteren Informationen gesucht. Und siehe da -VOLLTREFFER-!

Die Firma FLEREXX Network & Construction Consulting hat nun wegen „Möglichen Betrugsversuch“ Strafanzeige mit Strafantrag bei der zuständigen Polizeidienststelle, sowie zuständigen Staatsanwaltschaft Verden (Aller) gestellt.

Wir werden in kürze einen Ratgeber zusammenstellen, wie betroffene Unternehmen sich dagegen schützen können, welche Rechte sie haben und was als weitere Schritte dagegen unternommen werden kann.

Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen aus dem Büro und bleiben sie gesund.

Ihre Firma

FLEREXX Network & Construction Consulting